Mittwoch, 18. August 2010
Mir ist gerade fast das Kotzen gekommen als ich in meinem eMail-Postfach zwei Mails mit den Titeln "Mord in Spandau" und "Mord verjährt nicht!" gesehen habe. Angeblich von den Erlanger Nachrichten (zeitung-news.w@aol.de) und der Berliner Morgenpost (zeitung-news.nisin@aol.de). Datum 17.8.2010. Der genaue Inhalt dürfte mit ein wenig Hintergrundwissen bzw. des Datums schnell klar sein. Es ging um den großartigen Stellvertreter unseres beliebten deutschen Ex-Diktators. Rudolf Heß.

Für die dies nicht wissen: Der wurde '45 nach der Befreiung als Kriegsverbrecher verurteilt und saß dann bis '87 im Kriegsverbrechergefängnis Spandau wo er sich am 17.8. umbrachte. Die braune Scheiße ist seitdem überzeugt davon, dass er ermordet wurde und versucht das regelmäßig mit Trauermärschen um das Datum herum zu zelebrieren. Das BVerfG hat dem ganzen allerdings mehr oder weniger effektiv nen Riegel vorgeschoben.

Zurück zum eigentlichen Thema: Angeblicher Verfasser des Textes ist ein gewisser Olaf Rose. Das passt doch gut ins Bild. Weniger gut passt der Link der noch dabei ist: http://www2.gruene-jugend.de/uploads/pic_81698_full.jpg
Die Adresse selber macht einen schon stuzig. Wenn man aber auf den Link klickt passt garnichts mehr zusammen (also das Bild das erscheint passt zur Adresse, aber nicht zum Inhalt der Mail). Ein bisschen google bildersuche ("rudolf heß gedenken") hat mich auf die Seite der grünen Jugend gebracht die einiges erklärt: grüne Jugend

Die bescheuerten Verfasser haben doch tatsächlich ein komplett anderes Bild da haben wollen, das dummerweise vom Server der falschen geklaut wo es auch direkt ersetzt wurde.

Gratulation dafür.
... link (0 Kommentare)   ... comment

Montag, 9. August 2010
Scheinbar ist P != NP.

Nicht das ich das so auf Anhieb verstehen würde, aber es ist doch schön zu wissen.
... link (0 Kommentare)   ... comment

Montag, 28. Juni 2010
Hier kann man sich aufmuntern.
... link (0 Kommentare)   ... comment

Montag, 21. Dezember 2009
jaja, ich bin mir sicher das ihr das alle sowieso schon wisst, trotzdem musste ich das jetzt mal bloggen.

Ich war am Wochenende mal wieder im sonnigen Berlin. Wobei sonnig nicht ganz stimmt. Eigentlich wars ehr arktisch, aber selbst das trifft das Ausmass noch nicht ganz.
Egal. Zum wesentlichen (sofern man das hier überhaupt so sagen kann). Ich steige also am Hauptbahnhof in Berlin aus und laufe, während ich fast vor Kälte sterbe (ich habe noch nicht erwähnt das es wirklich kalt war oder?), zu meinem Bus. Nach mindestens stundenlangem suchen nach der richtigen Bushaltestelle (die bauen da grad) komme ich dann dort an, und muss feststellen, dass ich noch etwa 20min in der Eiseskälte stehen muss. Während ich da so stehe, sehe ich auf dem Gehsteig eine kleine weiße Plastiktüte mit grünem Aufdruck aus dem Schnee scheinen. Irgendwie kam mir das Logo bekannt vor, und daher schaute ich etwas genauer hin: Musikhaus Schlaile. WTF?
Naja immerhin hat dieses Stück sommerliches Karlsruhe die Wartezeit erträglich gemacht.
... link (0 Kommentare)   ... comment

Dienstag, 21. Juli 2009
Wie tief kann so ein Sommerloch eigentlich sein? Seit 2 Tagen ist ein kaputtes Klo eines der Top-Themen auf SpOn.
Was kommt als nächstes? Der Sack Reis?
... link (2 Kommentare)   ... comment

Samstag, 18. Juli 2009
Bin heute morgen bei youtube mal wieder über Kloß & Spinne gestolpert. Wer das nicht kennt sollte sich in die Richtung mal weiterbilden, weil es ist toll ;).

Auf jeden Fall wurde ich mal wieder auf eine Erkenntnis gestoßen, die vielleicht auch für andere nicht ganz irrelevant ist und die ich daher niemandem vorenthalten will:

... link (0 Kommentare)   ... comment

Dienstag, 14. Juli 2009
Juhuuu, Sommer, Sonne (Sonne??), gute Laune! Auch wenn sich zweiteres hin und wieder zu erkennen gibt, kommt von letzterem bei mir gerade viel zu wenig an. Um nicht zu sagen garnichts, oder noch treffender das Gegenteil. Hoffentlich gibt sich das bald wieder...


Aber immerhin gibts auch was angenehmes zu erzählen:
Was braucht man als gute politische Hochschulgruppe um sich zu präsentieren? Klar, ein Banner! Möglichst stabil, besetzungs- und demotauglich. Mit dem Ergebnis bin ich ziemlich zufrieden:

Und was hat das jetzt alles mit dem Titel zu tun? Nichts. Aber bei DAS FEST spielt die entsprechende Band am Sonntag Abend auf der Zeltbühne. Schauts euch an, das wird toll.

Übrigens darf sich jeder der letzten Montag Mono verpasst hat was schämen.
... link (0 Kommentare)   ... comment

Donnerstag, 29. Januar 2009
Joa, die Frage stellt man sich so. Aber Google weiß die Antwort. Die wirft aber auch weitere Fragen auf, wie zB. folgende:


Hallo. Ich engagiere mich seit einem Monat für Peta und bin seitdem auch von der Vegetarierin zur Veganerin geworden. Aber warum essen Veganer keinen Honig, die Bienen produzieren ihn doch gerne..
ein Veganerforum...

Einfach göttlich.
... link (0 Kommentare)   ... comment

Donnerstag, 22. Januar 2009
das hätte mir vorher mal einfallen sollen. Wie gern hätte ich das entsprechend auf dem Kampus beworben ...
... link (0 Kommentare)   ... comment

Dienstag, 6. Januar 2009
In Karlsruhe gibts gerade richtig viel Schnee (für Karlsruher Verhältnisse), und der bleibt sogar scheinbar liegen (also mehr als 3 Stunden).
Bei der Gelegenheit wollte ich auch gleich mal meine neue Kamera einweihen (ja richtig, die Zeiten von schlechten Handykamerafotos sind vorbei, es folgt die Zeit der schlechten SLR-Fotos).

... link (0 Kommentare)   ... comment